Machad

Aus Zwiegelichter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stadtbeschreibung

So einen die Füße in den östlichen Norden Fuachteros tragen, mag das Auge alsbald die weiße Schneedecke erblicken können, die den Norden der Ahneninsel einhüllt.

Weit mag der Weg wirken und schwerer mag er wirken, so die Schuhe das weiße Gold der Anguren durchstreifen.

Vorbei führt der Weg an einer verlassenen Miene. Laute mögen die Vergangenheit der Umgebung verraten.

Gequälte Laute untoter Wesen ...

So verstummen jene nach und nach, so weiter man gen Nordosten wandert.

Kleinere Holzhütten tun sich schließlich vor den Augen der Wanderer auf. Erkennen kann man, dass jene Häuser für höchsten zwei Mannen und, so denn nötig, einem Kleinkinde zugedacht seien.

Ein großes Feuer, welches in einem Kreise aus geschmolzenem Schnee liegt, mag einladen zu gemütlichen Abenden, die gemeinsam verbracht werden. Ein typisches Lager der hiesigen Anguren wohl.

Bewohner jener Hütten sind jegliche Mitglieder des Clans MacDraig. Ein ureigener Clan, genüsslich den eisig rauen Norden Fuachteros genießend.

Die zwei größten Gebäude Machads sind, wie bei einem Clan der Anguren nicht anders erwartet, die Taverne, wie auch das Clanshaus.

Connor MacDraig mag einem jeden ein wärmendes Met ausschenken, der danach fragt. Es sei denn… man sei ein "Fuchtler", oder ein "Südländer", welcher ohne Begleitung Machad betreten hat…