Varuna

Aus Zwiegelichter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stadtbeschreibung

Die einstige Hauptstadt der Grafschaft Hohenfels fiel unter der Regentschaft der damaligen Gräfin von Sternwall den Horden Altars zum Opfer. Zusammen mit dem Drachen Kryndlagor gelang es den Truppen Altars die Stadt zu vernichten. Heute zeugt nur noch eine tote Ruine von ihrem ehemaligen Glanz


Die Regenten

Die Grafschaft Hohenfels wird regiert von seiner Hoheit, Adrian von Hohenfels, dem Truchsess des Reiches. Die Rechte Hand des Truchsess wird von der anwesenden Ritterschaft des Reiches gestellt. Seine Hoheit lebt im Schloß von Varuna. Die Linke Hand des Truchsess stellt der Rat von Varuna. Sie besitzen gegenüber des Schlosses für die Bürgerschaft zugänglich ein eigenes Ratsgebäude. Dort können formelle Aufgaben bewältigt werden.

Ratsmitglieder, wer ist zuständig für was? [1]


Gesetz

Informationen, die man beim Betreten des Ratsgebäude erhält, so man bestimmte Personen für bestimmte Aufgaben sucht, werden von den Wächtern des Rates gerne mitgeteilt. Ein Bürger oder Besucher der Grafschaft wird stets von den Gardisten auf die Gesetze aufmerksam gemacht. Das Argument, man kenne die Gesetze der Grafschaft nicht, ist bedeutungslos. Denn die Möglichkeiten sich zu informieren sind groß.

Gesetze der Grafschaft Hohenfels